+43 (0) 5352 62523-0
+43 (0) 5352 62523-48
'.Image.'
 

Schulische Ausbildung

 

Anmeldeformular

 

Die Fachrichtung Pferdewirtschaft ist an die Ländliche Hauswirtschaft gekoppelt und schließt auch den Bereich Tourismus ein.

Ausbildungsziele aus dem Bereich Pferdewirtschaft:

9. und 10. Schulstufe 
 11. Schulstufe
  • Fahrlizenz F1 oder
  • Reitlizenz R1 oder
  • Eignungsprüfung zum Übungsleiter Western
  • Wanderreitabzeichen
  • Wanderreitführer
  • Voltigierübungsleiter
  • Abschlussprüfung
 Abschluss  Pferdewirtschaftsfacharbeiter
 weiterführende Ausbildung
  •  Meister der Pferdewirtschaft
  •  3-jähriger Aufbaulehrgang
  •  Berufsreifeprüfung

Ausbildungsinhalte aus dem Bereich Tourismus:
- Ernährung und Küchenführung
- Service und Gastronomie
- Kochen
- Servieren
- Bäuerliche Produktverarbeitung

 

Kosten des Schulbesuchs:

Interne Schüler (Unterkunft und Verpflegung) € 309,50/Monat
Externe Schüler (Tagesschülerheim) € 154,75/Monat

Unkostenbeitrag (Exkursionen, Lehr- und Lernbehelfe u. dgl.)

Reit- und Fahrbeitrag

€ 30,- bzw. € 40,- /M.

Euro 50,--/Monat

 

Beihilfen: Bei entsprechenden Voraussetzungen haben die SchülerInnen der neunten Schulstufe Anspruch auf die gesetzliche Heimbeihilfe, jene ab der zehnten zusätzlich auf die Schulbeihilfe. Finanzielle Beihilfen können auch beim Land Tirol und bei der Landesgedächtnisstiftung beantragt werden.

 

Anmeldeformular