+43 (0) 5352 62523-0
+43 (0) 5352 62523-48
'.Image.'
 

Überblick

 

Anmeldeformular

 

Die Hauswirtschaftliche Fachschule vermittelt den SchülerInnen die Fertigkeiten um selbständig einen Haushalt oder einen Betrieb, z. B. im Tourismus, zu führen.

In der Fachrichtung Hauswirtschaft wird auch die Möglichkeit angeboten, sich dem Bereich Pferde (Praxis) zu widmen. Dabei wird nach dem Lehrplan der Fachrichtung Hauswirtschaft unterrichtet, zusätzlich gibt es die Möglichkeit, eine Prüfung im Bereich Pferdewirtschaft zu absolvieren.

Die Ausbildung in der Weitau ist vielseitig und nah am modernen Arbeitsleben. Das beinhaltet auch, den SchülerInnen Entwicklungen und Chancen in der Wirtschaft aufzuzeigen. Beispiele für erfolgreiche Schülerprojekte sind das "Weitauer Bauernladl", Praktika im Ausland, .....

Im dritten Schuljahr besteht die Möglichkeit zwischen den Ausbildungsschwerpunkten "Gesundheit und Soziales" und "Agrotourismus" zu wählen. Damit wird der Einstieg in einen Sozialberuf bzw. in wirtschaftliche Berufssparten wesentlich erleichtert.

Ein wichtiger Beitrag zur Ausbildung sind die Praktika. Hier stehen die SchülerInnen mitten im Berufsleben, lernen ihre besonderen Fähigkeiten kennen und können sich auf den Berufsalltag vorbereiten.