+43 (0) 5352 62523-0
+43 (0) 5352 62523-48
ImageImageImageImageImageImageImage
 

Unser Angebot

 

Herzlich willkommen!

Die Ausbildung an der LLA Weitau ist vielseitig und lebensnah.

Unser Ziel ist es den SchülerInnen ein gutes allgemeines und fachliches Wissen vermitteln und ihnen wichtige handwerkliche Fähigkeiten mitzugeben.

Neben der grundlegenden Vorbereitung auf verschiedene Lehrberufe haben die SchülerInnen der LLA Weitau in mehreren Berufen eine verkürzte Lehrzeit (siehe Anrechnung nach Landwirschaftlicher Fachschule, siehe Anrechnung nach Hauswirtschaftlicher Fachschule).

Lebensnaher Unterricht heißt für uns auch die Eigenverantwortung, Kreativität und soziale Kompetenz der Schüler zu fördern. Berufspraktika, gemeinsam organisierte Veranstaltungen und Projekte unterstützen die Persönlichkeitsbildung der Jugendlichen.

Über den Unterricht hinaus können sich unsere SchülerInnen in verschiedenen Kursen fortbilden: Die Schilehrerprüfung oder den europäischen Computerführerschein in der Schulzeit zu machen, spart später Zeit und Geld.

Ein sehr erfolgreiches Projekt ist das Weitauer Bauernladl. Für die von den SchülerInnen hergestellten Lebensmittel gibt es von unseren Kunden ein einstimmiges "Ausgezeichnet".

Exkursionen, Sporttage, Schulfeste, Kinobesuche und vieles mehr sorgen in der Weitau für Spaß und Abwechslung.

Die LLA Weitau steht jedem offen, der sich umschulen oder weiterbilden will. Auf dem zweiten Bildungsweg können sich auch Erwachsene zum Facharbeiter und zum Betriebsleiter ("Meister) ausbilden lassen.

Für alle, die sich außerberuflich weiterbilden wollen, halten die Lehrer der Weitau immer wieder öffentliche Kurse: von Malerei und Musik über florales Gestalten und Töpfern bis hin zur EDV.

Die meisten SchülerInnen halten der Weitau auch nach der Schulzeit die Treue: Der Absolventenverein sorgt mit gemeinsamen Reisen und Veranstaltungen für ein aktives Vereinsleben und ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl.